Funktionelle Anatomie des Menschen

Histologie Gewebe

Histologie ist die Wissenschaft von biologischen Geweben, ein Teilgebiet der Medizin und der Biologie, der Anatomie und der Pathologie. In der Histologe werden Gewebeproben untersucht, in Form von mikrometerdünne, gefärbte Gewebsschnitte, die am Mikroskop beurteilt werden - morphologische Diagnostik. Bei der elektronenmikroskopischen Untersuchung von Gewebe werden 0,01–0,5 µm dünne Schnitte hergestellt und mit einem Elektronenmikroskop begutachtet. Bei der Histopathologie wird die Frühdiagnose von Tumoren, die Klassifizierung von Tumoren nach Gutartigkeit und Bösartigkeit, der Nachweis von Stoffwechselerkrankungen, parasitären, bakteriellen und entzündlichen Erkrankungen zur Hilfestellung der Therapiewahl getätigt.

Histologie Bindegewebe

Grundbausteine des menschlichen Körpers sind die Zellen. Je nach Form und innerer Ausstattung entstehen verschiedene Zelltypen, aus denen die einzelnen Gewebe aufgebaut sind.

Histologie Bindegewebe der Organe mit Blutkapillare und Lymphkapillare sowie Basalmembran mit Epithelzellen

Bindegewebe mit Blutkapillare und Lymphkapillare sowie Basalmembran mit Epithelzellen; Bindegewebe bestehend aus Fibrozyten, Fibroblasten, Immunzellen und Kollagenfasern (Collagen), verschiedene Gewebetypen aus Zwischenzellmasse (Interzellularsubstanz).

Histologische Schnitte

Eine histologische Untersuchung ohne das Organ wesentlich zu schädigen oder ganz zu entfernen erfolgt durch eine gezielte Biopsie.

Histologie Gewebe der Lunge Pulmo, Bronchus mit Knorpelanteile, Bronchiolen und Lungenbläschen Alveolen

Gewebe der Lunge (Pulmo), Bronchus mit Knorpelanteile, Bronchiolen und Lungenbläschen (Alveolen).

Histologie Knochenmark Medulla ossium mit Blutbildung Blutzellen

Knochenmark (Medulla ossium) mit Blutzellen, Fettzellen und Blutkapillare im Knochen.


Histologie Magenschleimhaut Magenmukosa im Magen

Magenschleimhaut, Schleimhaut (Mukosa) im Magen (Gaster).

Histologie Leberläppchen Lobulus hepatis, Zentralvenenläppchen,  Struktureinheiten des Lebergewebes,  Leberzellen Hepatozyten
Schnitt durch ein Leberläppchen (Lobulus hepatis, Zentralvenenläppchen) der Leber (Hepar).

Histologie Darmzotten im Zwölffingerdarm Duodenum mit Schleimhaut Tunica mucosa, Tela submucosa, Muskelschicht Tunica muscularis und Tunica adventitia

Schnitt durch Darmzotten im Zwölffingerdarm (Duodenum), typischen Aufbau aller Organe des Magen-Darm-Traktes wie Schleimhaut (Tunica mucosa), Tela submucosa, Muskelschicht (Tunica muscularis) und Tunica adventitia (retroperitoneal).



Histologie Gewebe der Brustdrüse Mamma, Drüse bei Laktation

Schnitte durch eine Brustdrüse (Mamma), im nichtsezernierenden (ohne Sekretion) Zustand und in der Laktationsphase (Milchabsonderung).



Home
| Inhalt | Kontakt | Impressum

© Copyright 2015 by MediDesign Frank Geisler
Bilder dieser Webseite: Download auf www.medical-pictures.de